Linde Kryotechnik AG erhält den Auftrag zur Lieferung einer L140 Heliumverflüssigungsanlage sowie der zentralen Rückgewinnungsanlage für die Goethe Universität Frankfurt am Main, am Standort Campus Riedberg

Die neue Anlage deckt in den unterschiedlichen Instituten den Bedarf an flüssigem Helium ab und soll in einem Werkstattneubau am Campus Riedberg installiert werden. Das an den einzelnen Verwendungsstellen frei werdende Heliumgas wird über ein Rückgewinnungssystem vollständig aufgefangen und zur zentralen Heliumanlage zurückgeführt. Linde Kryotechnik ist betraut neben der Lieferung auch die Montage und Inbetriebnahme der Anlage durchzuführen, welche im Juni 2010 abgeschlossen sein wird.